Seumepark 04668 Grimma-Hohnstädt Der ca. 120.000 qm große Park besteht aus artenreichem Laubmischwald, zwei Teichketten und einer gefassten Quelle. Gepflegte Wege und Aussichtspunkte ermöglichen reizvolle Ausblicke über das Muldental. Der Garten des Göschenhauses ist 4.200 qm groß. In ihm befindet sich das Sommerhaus des Klassikerverlegers Georg Joachim Göschen. Der klassizistische Pavillon sowie ein kleiner Weinberg und ein Weinlaubengang sind sehenswert. (www.navigator-leipzig-mittelsachsen.de)